Keto Schoko-Nuss-Küsschen

Springe zum Rezept

Die Keto Schoko-Nuss-Küsschen sind der einfachste gesündere Schokoladensnack, den ich kenne. Die Kombination aus Nüssen und extradunkler Schokolade schmeckt köstlich!

Keto-Schoko-Nuss-Küsschen auf einem weißen Teller mit einem Espresso

Warum Keto Schoko-Nuss-Küsschen ein absolut genialer Snack sind

Dieses Rezept ist so einfach, dass es gar nicht viel dazu zu sagen gibt. Ich bin durch das großartige Keto-Kochbuch Keto richtig gesund darauf gekommen. Es hat mich im Juni durch meinen Keto-Monat begleitet. In dieser Phase, in der ich mich ketogen ernährte, kam ziemlich schnell der Punkt, wo ich mich nach dem Geschmack von dunkler Schokolade sehnte – und generell nach einem Snack. Ich snacke sehr gerne, vor allem wenn ich viel arbeite (also fast immer 😉) und zwischendurch einen Energieschub brauche.

Für solche Gelegenheiten sind die Keto Schoko-Nuss-Küsschen ein absolut genialer Snack, denn:

  • Die extradunkle Schokolade macht glücklich. Außerdem ist Schokolade mit hohem Kakaoanteil (mind. 80%) in angemessenen Mengen erwiesenermaßen sogar gesund.
  • Die Nüsse liefern hochwertige Fette und viel Energie.

Nur 3 Zutaten: Das brauchst du für Keto Schoko-Nuss-Küsschen

Für die Keto Schoko-Nuss-Küsschen brauchst du tatsächlich nur drei Zutaten:

  • dunkle Kuvertüre mit mind. 80% Kakaoanteil: Hier empfehle ich dir, wirklich ein sehr hochwertiges Produkt zu verwenden. Die Schokolade ist in diesem Rezept der wichtigste Geschmacksträger. Je besser die Qualität der Kuvertüre, desto köstlicher und intensiver nach Kakao werden deine Keto Schoko-Nuss-Küsschen schmecken.
  • gemischte Nüsse: Du kannst sie hacken, musst du aber nicht. Ich lasse sie gerne ganz. Hier passen alle Arten von Nüssen. Nimm einfach deine Lieblingsnüsse!
  • grobes Meersalz: Das grobe Meersalz oben drauf gibt den Keto Schoko-Nuss-Küsschen das gewisse Etwas. Sie schmecken auch ohne das Meersalz sehr gut, aber ich empfehle dir wirklich, das auszuprobieren. Es ist genial!
Keto-Schoko-Nuss-Küsschen auf einem weißen Teller mit einem Espresso

Keto Schoko-Nuss-Küsschen

Die Keto Schoko-Nuss-Küsschen sind der einfachste gesündere Schokoladensnack, den ich kenne. Die Kombination aus Nüssen und extradunkler Schokolade schmeckt köstlich!
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Kühlen 1 Std.
Gesamtzeit 1 Std. 20 Min.

Zutaten 

  • 100 g dunkle Kuvertüre, mind. 80% Kakaoanteil
  • 100 g gemischte Nüsse, z.B. Walnüsse, Mandeln, Haselnüsse, Kürbiskerne
  • ¼ TL gemahlene Vanille
  • optional: grobes Meersalz zum Bestreuen

Zubereitung

  • Ein Blech oder ein Brett mit Backpapier belegen. Jedenfalls sollte es etwas sein, das in deinen Kühlschrank passt.
  • Nüsse entweder grob hacken oder ganz lassen. In einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
  • Kuvertüre grob hacken und über dem Wasserbad schmelzen.
  • Nüsse untermischen.
  • Esslöffelgroße Portionen der Schoko-Nuss-Mischung auf das Backpapier setzen, mit grobem Meersalz bestreuen und im Kühschrank ca. 1 Stunde fest werden lassen.
Autor: Sarah
Kalorien pro Portion: 122kcal
Gericht: Snack
Küche: Europa
Stichwörter: Clean Eating, Keto
Nutrition Facts
Keto Schoko-Nuss-Küsschen
Amount Per Serving
Calories 122 Calories from Fat 90
% Daily Value*
Fat 10g15%
Saturated Fat 3.2g20%
Polyunsaturated Fat 0.7g
Monounsaturated Fat 2.7g
Carbohydrates 4.4g1%
Sugar 3.6g4%
Protein 2.9g6%
Calcium 9mg1%
* Prozentangaben beziehen sich auf einen Tagesbedarf von 2000 kcal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertung




Schließen
Your custom text © Copyright 2020. All rights reserved.
Schließen