Rezept drucken

Schokotraum-Cookies

Allerhöchster Schokoladengenuss und wunderbar fudgy
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Portionen: 15 Cookies

Zutaten

  • 100 g weiche Butter
  • 50 g Muscovadozucker
  • 50 g Rohrohrzucker
  • 1 Ei
  • 4 Tropfen Vanillearoma
  • 150 g glattes Dinkelmehl (Type 630/700)
  • 50 g Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 50 g Vollmilchschokolade

Anleitungen

  • Den Backofen auf 170° Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Blech mit Backpapier belegen.
  • Mehl, Kakao, Backpulver und Salz vermischen.
  • Die Schokolade hacken.
  • Butter, Zucker, und Ei cremig rühren. Das Vanillearoma dazugeben.
  • Die Mehlmischung darübersieben und einrühren, bis ein weicher Teig entsteht.
  • Die Schokolade mit einem Kochlöffel einarbeiten.
  • Gehäufte Esslöffel vom Teig abstechen, zu Bällen formen, auf das Blech legen und ein bisschen flach drücken.
  • Die Cookies 10 Minuten backen. Danach sind sie noch ganz weich. Sie werden erst beim Auskühlen stabil, bleiben innen aber schön weich. Sobald sie ausgekühlt sind, steht dem Schokotraum nichts mehr im Wege. Wer es nicht so lange aushält, kann sich auch ein weiches, warmes Cookie genehmigen. Oder zwei… ????