Rezept drucken

Haferflocken-Cookies

Einmal etwas gesündere Cookies - aber trotzdem sehr lecker.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Portionen: 15 Cookies

Zutaten

  • 150 g zarte Haferflocken
  • 100 g weiche Butter
  • 25 g Braunzucker
  • 75 g Agavendicksaft
  • 3 Tropfen Vanillearoma
  • 50 g Dinkelvollkornmehl (gesiebt)
  • 1 TL Backpulver
  • 25 g Hafermehl
  • 25 g Erdmandelmehl
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Blech mit Backpapier belegen.
  • Haferflocken, Dinkelvollkornmehl, Backpulver, Hafermehl, Erdmandelmehl und Salz vermischen.
  • Butter und Zucker cremig rühren. Ei und Vanillearoma einrühren.
  • Die Hafermischung unterheben, bis alle Zutaten gut vermischt sind.
  • Esslöffelgroße Portionen vom Teig abstechen, zu Bällchen formen, auf das Blech legen und leicht flach drücken.
  • Die Cookies etwa 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, kurz auf dem Blech auskühlen lassen und dann auf ein Kuchengitter setzen.