Rezept drucken

Nuss-Nougatkipferl

Die kleinen Süßen für den Frühstückstisch oder zum Mitnehmen
Vorbereitungszeit1 Std.
Zubereitungszeit30 Min.
Ruhezeit1 Std. 10 Min.
Arbeitszeit1 Std. 30 Min.
Gericht: Frühstück, Gebäck
Land & Region: Österreich
Keyword: Kipferl, Nougat
Portionen: 16 Kipferl
Kalorien: 242kcal
Autor: Sarah

Zutaten

Für den Teig

  • 300 g griffiges Weizenmehl
  • ½ Würfel frischer Germ
  • 50 ml lauwarme leichte Milch (1,5 %)
  • ½ TL Honig
  • 80 g weiche Butter
  • 80 g Feinkristallzucker
  • 1 Ei
  • ½ TL weiche Butter

Für die Füllung

  • 80 g geriebene Haselnüsse
  • 80 g geriebene Walnüsse
  • 25 g Rohrohrzucker
  • 1 Pck. Bourbon-Vanillezucker
  • 1 geh. TL Zimt
  • 150 ml leichte Milch (1,5 %)
  • 1 EL Rum
  • 100 g Nougat

Zum Bestreichen

  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch

Außerdem

  • Staubzucker zum Bestreuen

Anleitungen

  • Lauwarme Milch und Honig in eine Schüssel geben, den Germ zerbröckeln und unter Rühren in der Milch auflösen. Zugedeckt 10 Minuten stehen lassen.
  • Mehl und Zucker in einer Rührschüssel vermischen. Die Butter mit einem Kochlöffel untermischen und alles mit den Fingern leicht abbröseln. Das Ei und die und Germ-Milch dazugeben und alles zu einem weichen, geschmeidigen Teig verkneten.
  • Den Teig zu einer Kugel formen, mit weicher Butter einreiben, in die Schüssel legen und zugedeckt bei Zimmertemperatur ca. 60 Minuten gehen lassen. Wegen des im Vergleich zu etwa Brötchen höheren Butteranteils vergrößert sich der Teig nicht besonders, aber das ist in Ordnung so, und er braucht die Ruhezeit trotzdem.
  • Inzwischen die geriebenen Nüsse mit Zucker, Vanillezucker und Zimt in einem Topf vermischen. Milch und Rum dazugeben, sanft aufkochen und bei geringer Hitze 5 Minuten garen. Dann in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.
  • Den Nougat grob raspeln.
  • Den Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Blech mit Backpapier belegen.
  • Den Teig noch einmal kurz durchkneten und dann auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem großen Kreis ausrollen. Die Nussfüllung darauf verteilen und verstreichen. Den Nougat darüberstreuen und leicht andrücken.
  • Den Kreis in 16 Tortenstücke schneiden. Jedes Segment von der breiten Seite zur Spitze hin aufrollen und mit der Spitze nach unten auf das Backblech legen.
  • Eigelb und Milch vermischen und die Kipferl damit bestreichen. 25-30 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Dann auf ein Kuchengitter setzen und überkühlen lassen. Mit Staubzucker bestreut servieren.

Notizen

Nährwerte pro Stück: 242 kcal | 25,2 g KH | 5,0 g EW | 13,0 g F