Rezept drucken

Protein-Kaiserschmarrn

Sportlich entschärfte Version des österreichischen Klassikers. Natürlich anders, aber köstlich!
Vorbereitungszeit10 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Fitness Food, Protein
Keyword: Kaiserschmarrn
Portionen: 1
Kalorien: 598kcal
Autor: Sarah

Zutaten

  • 2 Eier
  • 50 g Skyr natur
  • 40 g glattes Dinkelmehl
  • 25 g Vanille-Proteinpulver
  • 125 ml fettarme Milch (1,5 %)
  • 1 TL Kokosöl zum Backen (5 g)
  • Puder-Xucker zum Bestreuen

Anleitungen

  • Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen.
  • Mehl und Proteinpulver vermischen. 
  • Die Eidotter mit Skyr und Milch verrühren.
  • Die Mehlmischung dazugeben und einrühren.
  • Den Schnee vorsichtig unterheben und die Masse ca. 3 Minuten ruhen lassen.
  • Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und verteilen. Tipp: Nehmt eine eher kleine Pfanne, dann wird der Kaiserschmarrn schön dick. 
  • Die Masse in die Pfanne gießen und zugedeckt bei mittlerer Hitze braten, bis die Unterseite leicht gebräunt ist. Dann wenden und die andere Seite ebenfalls braten.
  • Den Kaiserschmarrn mit zwei Pfannenwendern in Stücke zerteilen und auf einen Teller geben. Etwas Puder-Xucker darübersieben. Dazu empfiehlt sich ungesüßtes Apfelmus.

Notizen

Nährwerte: 593 kcal | 38,3 g KH | 52,6 g EW | 23,9 g F