Rezept drucken

One Pot Bärlauch-Spaghetti

Schnelles Frühlingsgrün auf dem Pastateller
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Schnelle Küche
Keyword: Bärlauch, Frühling, One Pot Pasta
Portionen: 4
Kalorien: 671kcal
Autor: Sarah

Zutaten

  • 200 g Bärlauch
  • 400 g Spaghetti
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 200 ml fettarme Milch (1,5 %)
  • 500 ml Rama Cremefine zum Kochen (7 %)
  • 200 g leichter Frischkäse (3 %)
  • 40 g frisch geriebener Parmesan
  • 2 EL leicht geröstete Pinienkerne
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Den Bärlauch waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Die Zwiebeln fein hacken und die Knoblauchzehen in dünne Scheiben schneiden.
  • Die Spaghetti mit Zwiebeln, Knoblauch, Gemüsebrühe, Milch und Cremefine in einen großen Topf geben und sanft aufkochen. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis die Spaghetti al dente sind. Häufig umrühren, damit sich nichts am Topfboden anlegt.
  • Bärlauch und Frischkäse unterheben, mit Salz und Pfeffer würzen und noch etwa 2 Minuten köcheln lassen.
  • Die Spaghetti mit Parmesan und Pinienkernen servieren.

Notizen

Nährwerte pro Portion: 671 kcal | 93,0 g KH | 31,6 g EW | 18,7 g F