März 13

About

Hi, ich bin Sarah und ich liebe gutes Essen. ?

Am meisten liebe ich gutes UND gesundes Essen aus natürlichen Zutaten, das sich einfach und schnell zubereiten lässt. So, jetzt weißt du schon, worum es bei mir geht. Ich will dir mit meinen Rezepten gesunde Ernährung im Alltag (der ja nun mal nicht nur aus Kochen besteht) möglichst einfach machen.

Gesunde Ernährung ist für mich eine Form der Selbstliebe. Gesunde Ernährung bedeutet für mich, achtsam zu sein und die Bedürfnisse meines Körpers zu erfüllen. Es bedeutet, meinen Körper so zu NÄHREN, dass er mich bestmöglich durchs Leben tragen kann – aus Liebe zu mir und meiner Gesundheit. Und auch aus Respekt und Dankbarkeit meinem Körper gegen über, der in jeder Minute kleine Wunder vollbringt.

Essen war schon immer mein Lieblingsthema. Viele Kinderfotos beweisen es auf anschauliche Art und Weise. Ernährung war in meinem Leben aber auch jahrelang ein schwieriges Thema. Mit 16 fand ich mich zu dick. Mit 17 rutschte ich in eine Essstörung und wurde zu dünn. Mit 21 war alles so weit wieder in Ordnung, aber ich war ein Strich in der Landschaft. Mit 23 entdeckte ich das schwere Krafttraining für mich und hatte endlich eine Sportart, die mich richtig erfüllte und meinem Körper die Stärke gab, die ihm jahrelang gefehlt hatte.

In all den Jahren achtete ich vor allem auf mein Äußeres. Ich ernährte mich gesund, aber nicht achtsam. Ich hörte nicht auf die Bedürfnisse meines Körpers. Ich fragte mich nicht, was er wirklich BRAUCHT. Ob ich ausreichend mit Mikronährstoffen versorgt bin, was ein bestimmtes Lebensmittel in mir bewirkt. Mein Maßstab war mein Spiegelbild, was an sich ja nicht verwerflich ist, aber ich habe damit lange einen Schritt übersprungen: mein Körpergefühl und meine Bedürfnisse.

Heute bin ich überzeugt, dass gesunde Ernährung mit Achtsamkeit beginnt und dass sie für jeden Menschen anders aussehen kann – weil jeder Körper einzigartig ist. Mir geht es aber nicht nur um Ernährung, sondern um Gesundheit auf allen Ebenen. Gesundheit ist unser höchstes Gut und sie zu bewahren ist unsere wichtigste Aufgabe. Das gelingt uns mit gesunder Ernährung, mit Bewegung und dem richtigen Mindset.

Jeder, der mich fragt, ob das nicht alles extrem aufwendig ist, bekommt von mir die Rückfrage: „Bist du es dir nicht wert?“

Und abgesehen davon: Gesund leben kann ganz einfach sein. Das möchte ich dir mit meiner Arbeit vermitteln.

Mein Leben besteht natürlich nicht zu 100 Prozent aus Kochen, Backen und Essen. ? Tatsächlich besteht es aus sehr viel Arbeit. Ich blogge schon seit ungefähr fünf Jahren. Seit Oktober 2019 bin ich Vollzeit selbständig und gefühlt 24/7 am Arbeiten. Ich habe meinen Blog, mein eBook Einfach gesund frühstücken, mein Blogger Coaching – und ganz bald kommt noch etwas Großartiges dazu! ?

Sport spielt eine sehr wichtige Rolle in meinem Alltag. Ich mache Krafttraining, viel Vinyasa Yoga und laufe. Ich liebe die Natur und lange Wanderungen in den Bergen. Im Sommer mache ich SUP und spiele auch gerne mal ein bisschen Beachvolleyball.

Ich liebe Lesen und die eine oder andere Netflix-Serie. ? Ich liebe meine beiden Katzen Mimi und Findus – so sehr, dass sie an manchen Tagen in meiner Instagram Story mehr zu sehen sind als ich. ? Dementsprechend groß ist inzwischen der Mimi-Findus-Fanclub. Wenn du dich dazugesellen willst: Hier geht’s zu meinem Instagram-Profil.

Ich lebe übrigens in der schönen grünen Steiermark, ganz am nordöstlichen Rand von Graz. Hier ist es schon recht ländlich, aber das reicht uns noch nicht. Wir warten nur auf die passende Gelegenheit, ganz raus in die Natur zu ziehen.

Danke, dass du hier bist! Ich freue mich und hoffe, dass ich dir auf deinem Weg der gesunden Ernährung weiterhelfen kann.

Alles Liebe
Deine Sarah