Kokos-Limettentorte

Hallo, liebe Genießer!

Hände heben, wer jetzt gerne unter Kokospalmen in einer Hängematte liegen und verträumt aufs Meer schauen würde! Für diejenigen, die das machen: Beneidenswert! Lasst euch nicht stören. Für alle, die sich (wie ich) weit entfernt vom Meer befinden, habe ich einen Trost: Ich habe den Urlaub für euch in eine Torte gepackt, in eine himmlische Kokos-Limettentorte.

Kreiiert habe ich diese Torte für meine liebe Schwester zu ihrem 21. Geburtstag. Das ist schon einige Monate her, aber ich weiß noch genau, wie wir geschlemmt haben. 😉

Ich mag Kokos sehr gerne, egal ob geraspelt im Granola oder als Milch im cremigen Porridge. Kokos schmeckt so schön vollmundig und macht einfach zufrieden, finde ich. Dazu noch ein bisschen sommerliche Frische? Aber gerne! Deshalb habe ich eine Menge Limetten ausgespresst und die Torte mit ihrem Saft und der Schale verfeinert. Ich sage euch, die Kokos-Limetten-Kombi schmeckt wundervoll!

Eine Süßigkeit, die ich mit dem Sommer verbinde, sind Raffaello. Weil sie so gut dazu passen und hübsch aussehen, dürfen sie als Krönung auf die Torte drauf. Wenn ihr jetzt sagt, ich hätte die Torte gleich Raffaellotorte nennen sollen, sage ich nein! Das wäre eine Lüge, denn sie sind ja nur oben drauf. Raffaellotorten gibt es zur Genüge.

Wenn ihr noch etwas mehr Tropic-Feeling auf die Tortenteller bringen möchtet, könnt ihr ein paar Ananas aus der Dose in kleine Stücke schneiden und unter die Creme heben.

Ab in die kulinarische Hängematte! 😉

Alles Liebe
Sarah

Kokos-Limettentorte

Hol dir die Kokospalmen in die Küche!
Vorbereitungszeit 1 Std.
Zubereitungszeit 1 Std. 10 Min.
Kühlzeit 2 Stdn.
Gesamtzeit 2 Stdn. 10 Min.

Zutaten 

Für den Teig

  • 100 g Butter, (zimmerwarm)
  • 125 g Rohrohrzucker
  • 1 Pck. Bourbon-Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 125 g Kokoscreme, (siehe Anmerkungen!)
  • abgeriebene Schale und Saft von 3 Bio-Limetten
  • 75 ml Milch
  • 250 g glattes Dinkelmehl, (Type 630/700)
  • 50 g Kokosett, (Kokosraspel)

Für die Creme

  • 100 g weiße Kuvertüre
  • 125 g Kokoscreme, (siehe Anmerkungen!)
  • 250 g Mascarpone
  • Saft und abgeriebene Schale von 3 Bio-Limetten
  • 4 EL Staubzucker
  • 50 g Kokosett, (Kokosraspel)
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Pck. Sahnesteif

Zum Verzieren

  • Raffaello-Kugeln
  • Kokosett

Zubereitung

Teig

  • Den Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Springform (26 cm) einfetten und mit Mehl ausstreuen.
  • Mehl und Backpulver vermischen und sieben. Das Kokosett untermischen.
  • Butter mit Zucker und Vanillezucker cremig rühren.
  • Die Eier einzeln dazugeben und die Masse jedes Mal gut aufschlagen.
  • Zuerst die Kokoscreme, dann Limettenschale und -saft sowie Milch einrühren.
  • Die Mehlmischung kurz unterrühren.
  • Den Teig in die Form füllen und 60-70 Minuten backen. Die Stäbchenprobe durchführen.
  • Den Kuchen in der Form überkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter setzen und vollständig auskühlen lassen.

Creme

  • Die Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen und überkühlen lassen.
  • Kokoscreme, Mascarpone und Kuvertüre cremig rühren.
  • Limettenschale und -saft, Zucker sowie Kokosett unterrühren.
  • Das Obers mit dem Sahnesteif aufschlagen und in die Creme einrühren.

Die Torte zusammenbauen

  • Den Teig einmal durchschneiden. Einen Tortenring um den unteren Teil legen. Etwa die Hälfte der Creme daraufstreichen. Den anderen Teil daraufsetzen und leicht andrücken. Eine Stunde kühlen.
  • Mit einem Messer vorsichtig am Innenrand des Tortenrings entlangfahren. Den Tortenring lösen und die Torte mit der restlichen Creme einkleiden und verzieren. Mit Kokosett bestreuen und Raffaellokugeln daraufsetzen. Erneut eine Stunde kühlen.

Notizen

Mit Kokoscreme meine ich die verfestigte Kokosmilch, die oben in der Dose ist und herausgelöffelt werden kann. Darunter befindet sich Wasser. Eine Dose Kokosmilch enthält ca. 250 g Kokoscreme. Wir verwenden eine Hälfte für den Teig und die andere für die Creme.
Also die Kokosmilchdose in diesem Fall nicht schütteln oder gar umrühren!
Autor: Sarah
Gericht: Dessert
Küche: Europa
Stichwörter: Torte

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertung




Schließen
Your custom text © Copyright 2020. All rights reserved.
Schließen