Fitness Food

Schoko Bliss Balls

Hallo, ihr Lieben!

Das erste Rezept im Jahr 2019 steht im Zeichen von gesünderem Naschen – ein Bereich, in dem ich in den vergangenen Monaten sehr umtriebig war. Die Ergebnisse sollen nach und nach auch hier am Blog erscheinen. So viel als Vorschau für das neue Jahr.

Schoko Bliss Balls
Schoko Bliss Balls

Es geht um Bliss Balls oder Energy Balls, wie sie auch oft genannt werden. Meine liebste Sorte davon sind die klassischen Schoko Bliss Balls mit viel Kakao. Ich kann mir nicht vorstellen, dass euch noch kein solches Rezept untergekommen ist, aber als gute Foodbloggerin bin ich natürlich der Meinung, das meines das beste ist. 😉

Ich habe eine Weile getüftelt, bis ich der Meinung war, dass sie die richtige Konsistenz haben. Ich mag sie nämlich gerne weich, aber nicht so, dass sie sich gleich verformen. Außerdem gebe ich vergleichsweise viel Kakao in die Masse, damit sie wirklich schön schokoladig wird.

Schoko Bliss Balls
Schoko Bliss Balls

Gewälzt werden die Kugeln in Kokosraspeln (mein Favorit) und Himbeerpulver (zu denen greift mein Liebster). Sie sind meine Rettung bei unbändigem Appetit auf etwas Süßes und begleiten mich oft in einer kleinen Box an die Uni, wo ich sie dann schnell zwischen zwei Kursen auf der Hörsaalbank genieße. Gold wert! 🙂

Das nächste Mal hört ihr von mir im neuen Jahr. Rutscht gut dorthin und feiert ausgelassen! Vielleicht bringt ihr es in euren Neujahrsvorsätzen noch unter, brav meine Leser zu bleiben. 😉

Alles Liebe
Sarah

Schoko Bliss Balls

Gesunde, schokoladige Energiebündel
Vorbereitungszeit0 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit15 Min.
Gericht: Fitness Food
Land & Region: USA
Keyword: Bliss Balls
Portionen: 21 Stück
Kalorien: 100kcal
Autor: Sarah

Zutaten

  • 150 g getrocknete, entsteinte Datteln
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 80 g Kakaopulver
  • ¼ TL Zimt
  • ½ TL Salz
  • 50 ml warmes Wasser
  • Kokosraspel und Himbeerpulver zum Wälzen

Anleitungen

  • Die Datteln grob hacken und mit gemahlenen Haselnüssen, gemahlenen Mandeln, Kakaopulver, Zimt, Salz und Wasser im Mixer verarbeiten. Die Masse in eine Schüssel geben und mit den Händen durchkneten.
  • Bällchen formen und in Kokosraspeln und Himbeerpulver wälzen. 

Notizen

Die Bliss Balls im Kühlschrank aufbewahren! Dort halten sie sich auf jeden Fall zwei Wochen. Allerdings ist es unwahrscheinlich, dass sie so lange existieren. 😉
Schoko Bliss Balls
Schoko Bliss Balls

2 Comments

  1. Pingback: Gingerbread Energy Bites | Oats and Crumbs

  2. Pingback: Jahresrückblick 2019: Lieblingsrezepte und Leser-Highlights | Oats and Crumbs

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*