FOODLETTER
Skip to Content

Bananen-Erdnussbutter Overnight Oats

4.82 von 11 Bewertungen
Direkt zum Rezept

Einfaches Rezept für Overnight Oats mit Banane und Erdnussbutter: cremiges gesundes Frühstück zum Vorbereiten.

Overnight Oats mit Banane auf einen Blick

– leckere Kombi mit Erdnussmus
– ideal zum Vorbereiten
– fertig in 5 Minuten
– gesundes Frühstück zum Mitnehmen
– super cremig

Hast du die Kombi Banane plus Erdnussbutter schon einmal ausprobiert?

Wenn ja, weißt du, wie genial das schmeckt. Wenn nein, ist es höchste Zeit!

Dafür habe ich dir heute das perfekte Rezept mitgebracht. Denn wie es der Zufall will, kommen in diesen Overnight Oats Banane und Erdnussmus aufs Feinste zusammen.

Ok, nicht der Zufall will es, sondern ich. 😉

Wie dem auch sei. Dich erwartet ein traumhaft cremiges Frühstück mit Haferflocken zum Vorbereiten.

Du kannst es am Morgen fertig aus dem Kühlschrank nehmen und in aller Ruhe zu Hause genießen oder auch mitnehmen.

Also los, lass uns Erdnussbutter Overnight Oats machen!

Dein Einkaufszettel

Empfohlene Produkte zarte HaferflockenChiasamenZimtErdnussmusAhornsirupJoghurtHafermilchErdnüsseSchokolade 80%
FotoProduktfoto zarte Haferflocken von Kölln.Produktfoto Chiasamen von REWE Bio.Produktfoto Erdnussmus von Rapunzel.Produktfoto Ahornsirup von REWE Bio.Produktfoto Joghurt von REWE Bio.Produktfoto Erdnüsse geröstet und ungesalzen von Ültje.Produktfoto Schokolade mit 80% Kakaoanteil von Vivani.
Empfehlung
für DE
KöllnREWE BioSonnentor RapunzelREWE BioREWE BioOatly BaristaÜltjeVivani
Empfehlung
für AT
SPAR Natur*pur


SPAR Vital


Maharishi AyurvedaSPAR Natur*purSPAR Natur*purLidl SPAR
Ültje
Zotter

Overnight Oats Banane – dein gesundes Frühstück

Die Erdnussbutter Overnight Oats versorgen dich mit allem, was du für einen gesunden Start in den Tag brauchst:

  • Komplexe Kohlenhydrate und Protein aus Haferflocken geben dir Energie. Die Ballaststoffe halten dich lange satt und sind untere anderem gut für die Verdauung.
  • Die Banane liefert neben Magnesium und Kalium auch weitere wichtige Nährstoffe wie Folsäure, Eisen, Kupfer und Beta-Carotin.
  • Joghurt und Milch oder angereicherter Pflanzendrink enthalten reichlich Calcium. Das ist wichtig für Knochen und Zähne.
  • Auch Chiasamen liefern Calcium. Sie sind außerdem reich an Omega-3-Fettsäuren, Eisen, Zink und Vitamin B3.
  • Erdnüsse sind proteinreich. Sie können den Cholesterinspiegel senken und sich positiv auf Blutfettwerte sowie Gefäße auswirken.

Lass uns gleich genauer auf die Zutaten eingehen.

Zutaten: Das brauchst du für Erdnussbutter Overnight Oats

Wie immer findest du die Zutatenliste mit den genauen Mengenangaben in der Rezeptkarte unten am Ende des Blogbeitrags.

Dort kannst du dir das Rezept übrigens auch ausdrucken. Hier kommt erstmal ein Überblick über die Zutaten mitsamt Tipps und Anmerkungen.

Zutaten für die Oats

  • Haferflocken: Schön cremig werden die Overnight Oats mit zarten Haferflocken.
  • Banane: Je reifer die Banane, desto süßer schmecken deine Oats.
  • Erdnussmus/Erdnussbutter: Ich verwende Erdnussmus. Das ist sozusagen die natürliche Erdnussbutter. Als Erdnussbutter bezeichnete Produkte enthalten meist Zusätze wie Zucker und Palmöl. Erdnussmus besteht hingegen nur aus Erdnüssen. Ein Blick auf die Zutatenliste beim Einkaufen verschafft dir Klarheit. Meine Produktempfehlungen habe ich dir oben im Einkaufszettel verlinkt.
  • Ahornsirup: Wenn die Banane nicht schon überreif und damit sehr süß ist, ergänze ich gerne etwas Ahornsirup. Du kannst hier jede beliebige Süße verwenden.
  • Chiasamen: Die Chiasamen quellen über Nacht und sorgen für eine cremige Konsistenz.
  • Zimt: Eine Prise Zimt ergänzt die anderen Aromen optimal.
  • Joghurt: Für extra Cremigkeit und Nährstoffe gebe ich etwas Joghurt dazu. Bei mir ist es Naturjoghurt. Du kannst auch griechischen Joghurt oder vegane Alternativen wie Kokosjoghurt nehmen.
  • Milch: Ich verwende Hafermilch. Jeder andere Pflanzendrink oder Kuhmilch passen auch.
Zutaten für Bananen-Erdnussbutter Overnight Oats.

Zutaten fürs Topping

Kein Frühstück ohne Topping! Meine Overnight Oats mit Banane toppe ich mit folgenden Zutaten:

  • Bananenscheiben: Zusätzlich zur zerdrückten Banane in den Oats verwende ich als Topping gerne noch ein paar Bananenscheiben.
  • Erdnussmus: Wenn noch etwas Erdnussbutter oben drauf ist, kommt der Geschmack viel mehr zur Geltung.
  • Erdnüsse: Gehackte Erdnüsse sorgen für leckeren Crunch. Nimm am besten naturbelassene oder geröstete Erdnüsse ohne Öl. Du kannst sie auch weglassen, wenn du keine hast.
  • dunkle Schokolade: Etwas gehackte Schokolade mit 80% Kakaoanteil rundet diese Overnight Oats perfekt ab. Ist kein Muss, aber es macht schon einen Unterschied, finde ich.

Betrachte das als Inspiration. Du kannst das Topping natürlich so gestalten, wie du willst.

Zubereitung: So machst du cremige Bananen Overnight Oats mit Erdnussbutter

Du findest die genaue Anleitung auch zum Ausdrucken in der Rezeptkarte unten am Ende des Blogbeitrags!

Schritt 1: Banane vorbereiten

Schäle die Banane und zerdrücke sie fein mit einer Gabel.

Schritt 2: Alle Zutaten vermischen

Fülle die Banane mit den restlichen Zutaten in ein kleines Glas oder eine Schüssel und vermische alles gut.

Schritt 3: Über Nacht in den Kühlschrank stellen

Stelle das Glas über Nacht in den Kühlschrank.

Am Morgen rühre die Overnight Oats noch einmal durch und verteile Toppings darauf.

Aufbewahrung und Haltbarkeit

Du kannst problemlos 2 Portionen Bananen-Erdnussbutter Overnight Oats zubereiten und die zweite erst am nächsten oder übernächsten Tag essen.

Im Kühlschrank halten sich die Oats 4-5 Tage. Verschließe sie am besten luftdicht mit einem Deckel oder Frischhaltefolie.

Wichtig: Die Toppings solltest du erst kurz vor dem Verzehr auf die Oats geben!

Zum Einfrieren sind Overnight Oats nicht geeignet.

Wenn du Pinterest hast, nutze gerne folgendes Bild, um dieses Rezept zu pinnen:

Wenn du dieses Rezept ausprobiert hast und es dir gefällt, schreibe mir bitte einen Kommentar und hinterlasse deine 5-Sterne-Bewertung!

Falls du dem Rezept nur 1 oder 2 Sterne geben möchtest, würde mich sehr interessieren, warum es dir nicht gefällt. Schreib mir gerne dein konstruktives und freundliches (!) Feedback in die Kommentare.

Vielen Dank! Ich weiß das sehr zu schätzen.

Bananen-Erdnussbutter Overnight Oats von Oats and Crumbs.

Bananen-Erdnussbutter Overnight Oats

Von: Sarah Helmanseder
Einfaches Rezept für Overnight Oats mit Banane und Erdnussbutter: cremiges gesundes Frühstück zum Vorbereiten.
Klicke auf die Sterne und bewerte!
Arbeitszeit 5 Minuten
Koch-/Backzeit 5 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
Gericht Frühstück
Küche USA
Portionen 1
Kalorien 471.5 kcal

Zutaten
  

Für die Overnight Oats

  • 40 g zarte Haferflocken
  • ½ Banane
  • 2 TL Erdnussmus (cremig oder crunchy)
  • 1 TL Ahornsirup
  • 1 TL Chiasamen
  • ¼ TL Zimt
  • 50 g Joghurt (bei mir Naturjoghurt)
  • 100 ml Milch oder Pflanzendrink (bei mir Hafermilch)

Für das Topping

  • 3-4 Bananenscheiben
  • 1 TL Erdnussmus
  • 1 TL gehackte Erdnüsse
  • 1 TL gehackte dunkle Schokolade

Anleitungen
 

  • Banane schälen und mit der Gabel fein zerdrücken.
    ½ Banane
  • Banane mit den restlichen Zutaten in ein kleines Glas oder eine Schüssel füllen und verrühren.
    40 g zarte Haferflocken, 2 TL Erdnussmus, 1 TL Ahornsirup, 1 TL Chiasamen, ¼ TL Zimt, 50 g Joghurt, 100 ml Milch oder Pflanzendrink
  • Das Glas über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • Die Overnight Oats am Morgen noch einmal durchrühren und Toppings darauf verteilen.
    3-4 Bananenscheiben, 1 TL Erdnussmus, 1 TL gehackte Erdnüsse, 1 TL gehackte dunkle Schokolade

Notizen

  • Ergänzende Infos zum Rezept, Tipps zu den Zutaten und eine bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du oben im Blogbeitrag!
  • Erdnussbutter vs. Erdnussmus: Als Erdnussbutter bezeichnete Produkte enthalten meist Zusätze wie Zucker und Palmöl. Erdnussmus besteht hingegen nur aus Erdnüssen und ist sozusagen die natürliche Erdnussbutter. Deshalb verwende ich gerne Erdnussmus. Ein Blick auf die Zutatenliste beim Einkaufen verschafft dir Klarheit. 
  • Nährwerte: Die angegebenen Nährwerte beziehen sich auf 1 Portion Porridge inkl. Topping. Das ist die Gesamtmenge des Rezepts. Nährwertangaben können nie zu 100% genau sein. Betrachte sie daher als grobe Annäherung.  

Nährwerte

Calories: 471.5kcalCarbohydrates: 61.2gProtein: 15.3gFat: 19.8gSaturated Fat: 5.1gPolyunsaturated Fat: 3.19gMonounsaturated Fat: 4.38gTrans Fat: 0.05gCholesterol: 6.66mgSodium: 127.54mgPotassium: 685.24mgFiber: 9.6gSugar: 19.4gVitamin A: 3255.6IUVitamin C: 5.54mgCalcium: 262.23mgIron: 3.66mg
Schlagwörter Overnight Oats
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Teile es auf Instagram und markiere mich @sarahhelmanseder!
Bewerte das Rezept!




Blueberry Cheesecake Overnight Oats | Oats and Crumbs

Monday 13th of April 2020

[…] Erdnussbutter Bananen Overnight Oats: Die Kombination von Erdnussbutter, Erdnüssen, Bananen und Schokolade ist einfach großartig! […]