Skip to Content

Griechischer Salat

Griechischer Salat – das klingt nach Sommer, Sonne und Meer. Es ist ein Urlaubsgericht, das auch am Balkon köstlich schmeckt und an so manchem heißen Tag die kulinarische Rettung sein kann. Und: Es enthält viel Feta. Ich habe ein Faible für diesen wunderbaren Käse.

Es kursieren unzählige sehr ähnliche Rezepte für den griechischen Klassiker. Dieses hier ist meine persönliche Variante, mit viel Feta und Oliven. Am liebsten serviere ich selbstgebackenes Fladenbrot dazu.

Wenn ich das Bild sehe, denke ich an die zahlreichen Abende in Kroatien, an denen ich nach einem langen, heißen Tag am Meer mit viel Beachvolleyball erschöpft auf einen Gartenstuhl im Pavillon gefallen bin und mich auf einen erfrischenden Salat gefreut habe. Die Sonnenwärme noch auf der Haut, den Meeresgeruch in der Nase. Sommer…

Ich glaube, von allen herzhaften Sommergerichten ist es wirklich der griechische Salat, den ich am meisten mit dieser Jahreszeit verbinde. Und wahrscheinlich ist er auch das allerschnellste Sommergericht (vom Fladenbrot mal abgesehen).

Ich wünsche euch viele schöne Sommertage mit Sonnenstunden ohne Ende!

Alles Liebe
Sarah

Griechischer Salat

Gesundes, erfrischendes Sommer-Abendessen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 0 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Herzhaft
Land & Region Griechenland
Portionen 4
Kalorien 476 kcal

Zutaten
  

  • 2 kleine rote Zwiebeln
  • 8 Tomaten
  • 1 große Gurke (mind. 500 g)
  • 100 g schwarze Oliven (ohne Kern)
  • 300 g Feta
  • 8 EL Olivenöl
  • Saft von 1 Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • Oregano
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen
 

  • Die Zwiebeln halbieren und in feine Scheiben schneiden.
  • Tomaten, Gurke und Feta würfeln.
  • Gemüse und Oliven in einer Schüssel vermischen.
  • Olivenöl, Zitronensaft, gepressten Knoblauch, Oregano, Salz und Pfeffer verrühren und unter den Salat mischen.
  • Die Fetawürfel unterheben.
  • Den Salat nach Belieben mit Fladenbrot servieren.

Notizen

Nährwerte pro Portion (bei insgesamt 4 P.): 476 kcal | 10,7 g KH | 16,0 g EW | 39,6 g F

Nutrition

Calories: 476kcal
Schlagwörter Sommer, Vegetarisch
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Teile es auf Instagram und markiere mich @sarah_oatsandcrumbs!
Bewertung




Mango-Bananen-Kokos-Granola | Sarah's Delight

Sunday 16th of June 2019

[…] Unkraut gejätet werden musste. Dann habe ich noch griechischen Salat (das Rezept gibt es übrigens hier) vorbereitet und dann… ja, dann war ich erstmal ganz schön […]

Dinkel-Fladenbrot | Sarah's Delight

Thursday 12th of July 2018

[…] erfüllt. Ich serviere Fladenbrot gerne zu Türkischer Linsensuppe, es passt aber auch wunderbar zu griechischem Salat (wie ihr am Bild sehen könnt), Falafel und Currys. Ach ja, und Kebab könnte man auch damit […]

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner