FOODLETTER
Skip to Content

Müsliriegel Banane-Schoko mit Ingwer (gesund)

5 von 6 Bewertungen
Direkt zum Rezept

Diese Müsliriegel mit Banane und Schoko sind der perfekte gesunde Snack für zwischendurch. Die Haferflocken-Riegel bestehen aus wenigen Zutaten, sind schnell gemacht und ideal zum Mitnehmen. Die gesunde Variante der bekannten Haferriegel von Corny!

Gesunde Riegel aus Haferflocken und Banane werden verpackt.

Müsliriegel mit Banane auf einen Blick

– gesunde Riegel zum Selbermachen
– wenige Zutaten
– schnelle Zubereitung
– perfekt zum Mitnehmen
– gesunder Snack für zwischendurch

Gesunder Snack für zwischendurch

Selbstgemachte gesunde Snacks sind lecker, günstig und praktisch.

Ich brauche am Nachmittag immer etwas Süßes. Damit ich nicht auf ungesunde Süßigkeiten zurückgreife, bereite ich gerne Snacks wie Haferflockenkekse oder eben Müsliriegel vor.

Mein beliebtes Grundrezept für Müsliriegel ohne Zucker geht eher in Richtung knusprige Granola-Riegel. Heute habe ich dir eine Variante mit Banane und Schoko mitgebracht, die an die bekannten Corny-Riegel erinnert. Sie sind also weich, nicht knusprig.

Bei mir ist außerdem frisch gehackter Ingwer mit drin. Der gibt den Haferflocken-Riegeln einen ganz besonderen Geschmack.

3 Banane-Schoko-Müsliriegel in einer Tasse.

Dein Einkaufszettel

Empfohlene Produkte zarte HaferflockenZartbitter-SchokotropfenGemahlene VanilleMandelmusSalz
FotoProduktfoto zarte Haferflocken von Kölln.Produktfoto Schokotropfen Zartbitter von Rapunzel.Produktfoto Gemahlene Vanille von Alnatura.Produktfoto Mandelmus von Rapunzel.Produktfoto Jodsalz von Bad Reichenhaller.
Empfehlung
für DE
KöllnRapunzelAlnatura
RapunzelBad Reichenhaller
Empfehlung
für AT
SPAR Natur*pur


Rapunzel BILLA BioRapunzelBad Ischler

Gesunde Riegel zum Selbermachen

Gekaufte Müsliriegel wie Corny und andere Produkte enthalten reichlich Zucker, ungesunde Fettsäuren und unnötige Zusatzstoffe, teilweise sogar Schadstoffe.

Sie sind als Süßigkeit einzustufen, nicht als gesunder Snack.

Die bessere Alternative? – Müsliriegel selber machen!

Selbstgemachte Müsliriegel sind viel gesünder. Du hast volle Kontrolle über Zutaten und Geschmack. Dabei sparst du auch noch Geld, denn gekaufte Müsliriegel sind oft überteuert.

Meine gesunden Riegel kommen mit einfachen Grundzutaten aus, sind mit Bananen gesüßt und ohne Öl zubereitet.

Wenn du zuckerfreie Schokolade verwendest, sind die Bananen-Müsliriegel komplett frei von zugesetztem Zucker.

Zutaten: Das brauchst du für leckere Haferriegel

Wie immer findest du die Zutatenliste mit den genauen Mengenangaben in der Rezeptkarte unten am Ende des Blogbeitrags.

Dort kannst du dir das Rezept übrigens auch ausdrucken. Hier kommt erstmal ein Überblick über die Zutaten mitsamt Tipps und Anmerkungen.

  • Haferflocken: Am besten klappt es mit zarten Haferflocken. Großblättrige empfehle ich dir für dieses Rezept nicht. Alternativ kannst du zarte Dinkelflocken verwenden. Dann sind es aber natürlich keine Haferriegel mehr.
  • Bananen: Die Bananen sorgen für natürliche Süße in deinen Müsliriegeln. Sie sollten sehr reif bis überreif sein. Gelbe, gerade erst reife Bananen sind hier nicht geeignet.
  • Schokotropfen: Meine liebsten Zartbitter-Schokotropfen habe ich dir oben im Einkaufszettel verlinkt. Gehackte dunkle Schokolade geht natürlich genauso. Wenn du Müsliriegel ohne Zucker haben möchtest, dann nimm einfach mit Erythrit gesüßte oder 100%ige Schokolade.
Zutaten für Müsliriegel Banane-Schoko mit Ingwer.
  • Ingwer: Frischer, gehackter Ingwer macht diese gesunden Riegel richtig besonders. Die leichte Schärfe harmoniert wunderbar mit der Süße von Bananen und Schokolade. Ersatzweise kannst du gemahlenen Ingwer verwenden.
  • Ei: Damit die Müsliriegel gut zusammenhalten, kommt ein Ei in die Masse.
  • Chiasamen: Auch die Chiasamen sorgen für Bindung. Ersetzen kannst du sie durch geschrotete Leinsamen.
  • Nussmus: Ich nehme Mandelmus. Erdnussmus passt auch sehr gut.
  • gemahlene Vanille: Einen Hauch von Vanille findest du in vielen meiner Rezepte. Solltest du keine Vanille im Haus haben, kannst du stattdessen Zimt verwenden.
  • Salz: Niemals das Salz in süßen Rezepten weglassen!
Nahaufnahme von selbstgemachten Haferflocken-Riegeln.

Zubereitung: So machst du Müsliriegel mit Banane und Schoko

Du findest die genaue Anleitung auch zum Ausdrucken in der Rezeptkarte unten am Ende des Blogbeitrags!

Schritt 1: Backofen vorheizen

Heize den Backofen auf 160°C Umluft (Heißluft) vor.

Schritt 2: Müsli-Masse zubereiten

Schäle die Bananen und zerdrücke sie in einer Rührschüssel mit einer Gabel.

Rühre ein Ei, Mandelmus und Chiasamen mit einem Kochlöffel ein. Anschließend folgen Ingwer, Vanille und Salz.

Mische nun Haferflocken und Schokotropfen unter die Masse.

Schritt 3: Müsliriegel backen

Fülle die Masse in die Mulden der Müsliriegel-Backform*

Backe die Riegel ca. 25 Minuten, bis sie leicht gebräunt sind.

Nimm sie aus dem Ofen und lasse sie ca. 5 Minuten abkühlen. Löse sie dann vorsichtig aus der Form und lasse sie auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen.

Optional: Verziere die Müsliriegel mit geschmolzener Schokolade.

So kannst du selbstgemachte Müsliriegel aufbewahren

Luftdicht verschlossen sind die Bananen-Haferflocken-Riegel 3-4 Tage haltbar. Im Kühlschrank kannst du sie sogar 1 Woche lagern.

Du kannst die Haferriegel auch bis zu 5 Monate einfrieren. Gib sie dafür in einen Gefrierbeutel oder gefriergeeigneten Behälter.

Auftauen kannst du sie in der Mikrowelle oder bei Zimmertemperatur. Zum Auffrischen kannst du sie nach Wunsch bei ca. 150°C für 5 Minuten in den Ofen schieben.

Hand nimmt einen Banane-Schoko-Müsliriegel von einem Backpapier mit weiteren Riegeln.

Wenn du dieses Rezept ausprobiert hast und es dir gefällt, schreibe mir bitte einen Kommentar und hinterlasse deine 5-Sterne-Bewertung!

Falls du dem Rezept nur 1 oder 2 Sterne geben möchtest, würde mich sehr interessieren, warum es dir nicht gefällt. Schreib mir gerne dein konstruktives und freundliches (!) Feedback in die Kommentare.

Vielen Dank! Ich weiß das sehr zu schätzen.

Müsliriegel Banane-Schoko mit Ingwer.

Müsliriegel Banane-Schoko mit Ingwer (gesund)

Von: Sarah Helmanseder
Diese Müsliriegel mit Banane und Schoko sind der perfekte gesunde Snack für zwischendurch. Die Haferflocken-Riegel bestehen aus wenigen Zutaten, sind schnell gemacht und ideal zum Mitnehmen. Die gesunde Variante der bekannten Haferriegel von Corny!
Klicke auf die Sterne und bewerte!
Arbeitszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 25 Minuten
Gesamtzeit 35 Minuten
Gericht Snack
Küche Europa
Portionen 12 Stück
Kalorien 142.6 kcal

Zutaten
  

  • 3 sehr reife Bananen (300 g ohne Schale)
  • 1 Ei
  • 25 g Mandelmus (oder Erdnussmus)
  • 1 EL Chiasamen
  • 15 g frischer Ingwer, geschält und fein gehackt (oder 1 TL gemahlener Ingwer)
  • ¼ TL gemahlene Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 200 g zarte Haferflocken
  • 50 g dunkle Schokotropfen (oder gehackte Schokolade)
  • optional: geschmolzene dunkle Schokolade zum Verzieren

Anleitungen
 

  • Backofen auf 160℃ Umluft (Heißluft) vorheizen.
  • Bananen schälen und in einer Rührschüssel mit der Gabel zerdrücken.
    3 sehr reife Bananen
  • Ei, Mandelmus und Chiasamen mit dem Kochlöffel einrühren.
    1 Ei, 25 g Mandelmus, 1 EL Chiasamen
  • Ingwer, Vanille und Salz einrühren.
    15 g frischer Ingwer, geschält und fein gehackt, ¼ TL gemahlene Vanille, 1 Prise Salz
  • Haferflocken und Schokotropfen untermischen.
    200 g zarte Haferflocken, 50 g dunkle Schokotropfen
  • Masse in die Mulden der Müsliriegel-Backform füllen.
  • Die Riegel ca. 25 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind.
  • Aus dem Ofen nehmen und ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Dann vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
  • Optional: Müsliriegel mit geschmolzener Schokolade verzieren.
    optional: geschmolzene dunkle Schokolade zum Verzieren

Notizen

  • Eine bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung, ergänzende Tipps und hilfreiche Infos zum Rezept findest du oben im Blogbeitrag. Lesen lohnt sich!
  • Backform: Ich empfehle dir, eine Müsliriegel-Backform* zu verwenden. Solche Backformen sind aus Silikon und haben Mulden für jeden einzelnen Riegel. Die Haferriegel lassen sich nach dem Auskühlen ganz einfach aus der Form lösen. Alternativ kannst du eine Backform mit 20 x 20 cm verwenden. 
  • Tipp zum Backen: Platziere die Müsliriegel-Backform auf einem Blech. So kannst du die weiche Silikonform besser anheben und in den Ofen stellen. 
  • Menge: Mit meiner Backform ergibt das Rezept 12 Riegel. 
  • Nährwerte: Die angegebenen Nährwerte beziehen sich auf 1 Müsliriegel, wobei die Gesamtmenge des Rezepts 12 Stück ergibt. Nährwertangaben können nie zu 100% genau sein. Betrachte sie daher als grobe Annäherung.  

Nährwerte

Calories: 142.6kcalCarbohydrates: 22gProtein: 4gFat: 4.8gSaturated Fat: 1.5gCholesterol: 15.7mgSodium: 20.7mgPotassium: 241.3mgFiber: 3.5gSugar: 3.5gCalcium: 28.2mgIron: 1.6mg
Schlagwörter Haferflocken
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Teile es auf Instagram und markiere mich @sarahhelmanseder!

Wenn du Pinterest hast, nutze gerne folgendes Bild, um dieses Rezept zu pinnen:

Rezept für Müsliriegel Banane-Schoko mit Ingwer von Oats and Crumbs.
Bewertung




Sabrina Helmanseder

Saturday 13th of January 2024

Geschmacklich top und eine super Kombination! 😍

Sarah Helmanseder

Saturday 13th of January 2024

Danke schön, liebe Sabrina! 🥰