Rezept drucken

Grapefruit-Schoko-Porridge mit Kumquats

Raffinierte Kombination aus süß und bitter-fruchtig.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Gericht: Frühstück
Keyword: Porridge, Schokolade
Portionen: 1
Kalorien: 553kcal
Autor: Sarah

Zutaten

  • 1 Grapefruit
  • 50 g zarte Haferflocken
  • 300 ml fettarme Milch (1,5 %)
  • 75 ml Wasser
  • 2 TL Xucker light (Je nach gewünschter Süße könnt ihr auch mehr verwenden.)
  • 2 EL Kakaopulver
  • 20 g gehackte zuckerfreie Zartbitterschokolade
  • 3 Kumquats
  • Blueberry Oatmeal Spice von Just Spices {Werbung | unbezahlt}

Anleitungen

  • Haferflocken, 250 ml Milch und Xucker in einen kleinen Topf geben, sanft aufkochen und bei niedriger Hitze unter regelmäßigem Rühren ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die übrige Milch mit dem Kakaopulver anrühren, unter den Porridge rühren und weiter köcheln lassen.
  • Inzwischen die Grapefruit schälen und in kleine Stücke schneiden. Dabei ein bis zwei schöne Scheiben für das Topping zu schneiden. Alles in eine beschichtete Pfanne legen und bei mittlerer Hitze erwärmen.
  • Die Kumquats in Scheiben schneiden.
  • Die Hälfte der Schokolade und das Wasser zum Porridge geben und einrühren. Etwa zwei Drittel der Grapefruit unterheben.
  • Den Porridge in eine Schüssel füllen. Die restliche Grapefruit sowie die Kumquats darauflegen und mit Schokolade und Blueberry Oatmeal Spice bestreuen.

Notizen

Tipp: Wer keine Grapefruits mag, kann stattdessen einen Orange oder Blutorange verwenden.
Nährwerte: 553 kcal | 71,2 g KH | 23,0 g EW | 18,9 g F